Durchstarten und gewinnen!
Gründerpreis

Gründer gesucht!

Das Land Sachsen-Anhalt und die Stadt Dessau-Roßlau heißen Gründer mit zahlreichen Förder- und Unterstützungsmöglichkeiten herzlichst willkommen.

Damit der Schritt in die Selbständigkeit erfolgreich wird, bedarf es einer umfangreichen Planung und Vorbereitung. Was muss konkret beachtet und berücksichtigt werden? Welche Beratungs- und Unterstützungsangebote gibt es für das geplante Vorhaben?

Antworten und Hilfestellungen für alle diese Fragen gibt Ihnen das Amt für Wirtschaftsförderung der Stadt Dessau-Roßlau!

Alle Ansprechpartner finden Sie hier.

Gründerpreis 2018

Im Rahmen des Neujahrsempfangs der Dessau-Roßlauer Wirtschaftsverbände wurde am 11. Januar 2019 in der Marienkirche erstmals der "Gründerpreis der Stadt Dessau-Roßlau" vergeben. Aus den eingegangenen Bewerbungen stachen vier Bewerbungen besonders hervor:

Tobias Felger, Inhaber des Restaurants "ToBi ornot ToBe" (ehemals "Heilmanns by Tobias Felger"), erhielt mit seinem außergewöhnlichen Gastronomiekonzept Platz 1 des in 2018 ausgelobten Preises. Mit diesem Konzept bringt der Küchenmeister über 17 Jahre Erfahrung aus internationaler und gehobener Gastronomie nach Dessau. Seine immer wieder neuen und kreativen Ideen leisten einen großen gesellschaftlichen, ökologischen und innovativen Beitrag zur Weiterentwicklung der Stadt Dessau-Roßlau, der sogar über die Stadtgrenzen hinaus strahlt. Weiterführende Informationen zum Preisträger erhalten Sie unter heilmanns-restaurant.de.

Den zweiten Platz erhielten die Inhaberinnen von "HautSchuppen deluxe", einer Wellness-Oase mitten im Herzen Dessaus. Mit viel Euphorie, Zuversicht, Mut, einer großen Investition und enormen Eigenleistungen schufen die Inhaberinnen Cindy Gaida und Yvonne Lakotta eine kleine Urlaubsinsel im Zentrum der Stadt. Mit verschiedenen Wellnessangeboten für Körper und Seele und zusätzlichen Veranstaltungsangeboten sind die beiden Jungunternehmerinnen ein wahrer Zugewinn für die Stadt und ihre Bewohner. Weiterführende Informationen zum Preisträger erhalten Sie unter hautschuppen-deluxe.de.

Platz 3 wurde an die Maseto UG für die Entwicklung von "Monsterfisch", einem digitalen Marktplatz für Angler, vergeben. Basierend auf einem Gewässerverzeichnis und der Abbildung weiterer relevanter Marktteilnehmer – von Anglerbedarf über Bootsverleih bis hin zur anglergeeigneten Ferienwohnung – bietet monsterfisch.de einen bedeutenden technologischen und ökologischen Innovationsgehalt. Weiterführende Informationen zum Preisträger erhalten Sie unter monsterfisch.de.

Der "Sonderpreis Kreativwirtschaft" ging an die ITO HUB GmbH für besonders innovative Leistungen im Bereich der KI- (KI = künstliche Intelligenz) gestützten Gebäudefassaden-Bedruckung. Eine neuartige Technologie ermöglicht u.a. mittels Computer-Algorithmus die Erstellung von fotorealistischen Illustrationen und deren Anbringung an Gebäudefassaden – eine zukunftsweisende Methode der Vermarktung. Weiterführende Informationen zum Preisträger erhalten Sie unter ito-hub.com.

Veranstalter des Wettbewerbs "Gründerpreis der Stadt Dessau-Roßlau 2018" war das Amt für Wirtschaftsförderung der Stadt Dessau-Roßlau in Zusammenarbeit mit der Industrie- und Handelskammer Halle-Dessau, dem Wirtschafts- und Industrieclub Anhalt e. V., den Wirtschaftsjunioren Dessau e.V., der Hochschule Anhalt sowie der pinkwhy GmbH und der Stadtmarketinggesellschaft Dessau-Roßlau mbH.

      

   

Bildnachweis: Fotograf Lutz Schneider

Gründerpreis 2019

Nach der erfolgreichen Erstauflage im Jahr 2018 plant die Stadt Dessau-Roßlau, auch in diesem Jahr wieder einen Gründerpreis zu vergeben. In Kürze informieren wir an dieser Stelle über den aktuellen Stand, die neuen Bewerbungsmöglichkeiten und stellen die Teilnahmebedingungen vor.

Teilnahme

Informationen zum "Gründerpreis 2019" werden in Kürze hier zur Verfügung stehen.

Für Rückfragen stehen wir zwischenzeitlich gern zur Verfügung:

per E-Mail:
wirtschaftsfoerderung@dessau-rosslau.de

per Post:
GRÜNDERPREIS der Stadt Dessau-Roßlau
Amt für Wirtschaftsförderung
Zerbster Straße 4
06844 Dessau-Roßlau

Unterstützt durch